BRANTEC. Fachwissen und verantwortungsvoller Umgang

Auszug aus der BauO NRW:

3
Bauliche Anlagen sind so anzuordnen, zu errichten, zu ändern und instand zuhalten, dass die öffentliche Sicherheit oder Ordnung, insbesondere Leben, Gesundheit oder die natürlichen Lebensgrundlagen nicht gefährdet werden.

17
Bauliche Anlagen müssen so beschaffen sein, dass der Entstehung eines Brandes und der Ausbreitung von Feuer und Rauch vorgebeugt wird und bei einem Brand die Rettung von Menschen und Tieren sowie wirksame Löscharbeiten möglich sind.

In diesen Paragraphen steckt der Anspruch des Gesetzgebers an den Brandschutz von baulichen Anlagen. Nach einer ganzheitlichen Betrachtung und Abstimmung mit Behörden und Sachverständigen setzt BRANTEC die anlagentechnischen und betrieblich/organisatorischen Maßnahmen ein, die sinnvoll und notwendig sind.

BRANTEC. Ihre Experten für Brandschutz

Schreibe einen Kommentar